Kollodium Nassplatten Fotografie

                                                                                                                     For English click here

Ein Foto pro Stunde
das klingt schon etwas seltsam, überhaupt in der jetzigen Zeit wo aktuelle Kameras 20 Bilder pro Sekunde digitalisieren können. Aber genau mit dieser Entschleunigung erstelle ich ausdrucksstarke Porträts. So wie bei einem Gemälde. Der Unterschied dazu ist, dass ich mit Licht male.

Die Kollodium-Nassplattenfotografie
wurde 1851 von Herrn Archer erfunden und gab allen Menschen erstmals die Möglichkeit sich selbst auf einer Platte sehen zu können. In meinem Studio können Sie sich mit diesem historischen Prozess von mir porträtieren lassen. Dazu verwende ich authentisches Equipment von dieser vergangenen Zeit.

Ein Alchemist
der Gold herstellt bin ich nicht, aber dafür manifestiere ich für Sie Silber in Form Ihres Porträts auf einer Metall oder Glasplatte. Damit wir diesen Prozess gemeinsam erleben können, ist viel Wissen und Erfahrung notwendig, da ich sämtliche Substanzen selbst per Hand erstelle.

Viel Handarbeit
ist für die Fertigstellung Ihres Porträts notwendig. So wird Fotografie wieder zum Handwerk, bei dem Sie viele Arbeitsschritte miterleben können. Aber Vorsicht, wenn Sie einmal erlebt haben, wie auf magische Weise Ihr Porträt aus dem Nichts entsteht, werden Sie immer wieder diesen Moment erleben wollen.

Eine Erinnerung für die Ewigkeit
nehmen Sie mit nach Hause. Die Firnis aus dem Harz vom afrikanischen Sandarakbaum vermischt mit purem Lavendelöl wird Ihr Kollodium-Nassplattenporträt schützen und für lange Zeit konservieren. Auch an die Zeit in meinem Studio werden Sie sich noch lange erinnern und Freunden davon begeistert erzählen. Für eine Buchungsanfrage können Sie mich hier kontaktieren:
http://www.markus-hofstaetter.at/pages/kontakt/

Workshops, Vorführung und Vorträge
Wenn Sie Interesse an einem Nassplatten-Workshop, einer Vorführung oder einem spannenden Multimediavortrag über die Kollodiumnassplattenfotografie haben, können Sie mich hier kontaktieren: 
http://www.markus-hofstaetter.at/pages/kontakt/

Fernsehdokus und Videos über meine Arbeit - Auszeichnungen und Ausstellungen